Was uns Wahlplakate sagen sollen

Vordenker oder eine Frau: Die Plakate der Parteien im Fokus.  APA

Vordenker oder eine Frau: Die Plakate der Parteien im Fokus.  APA

Schwarzach 1,8 Millionen Euro haben Österreichs Nationalratsparteien für Wahlplakate ausgegeben, und zwar seit dem 1. Jänner bis Mitte Juni; da hatte der Wahlkampf noch gar nicht begonnen. Dies ergebe aber durchaus Sinn, erklärt Markus Rhomberg, Experte für politische Kommunikation. Plakate seien im

zum Artikel: Das Ziel heißt Aufmerksamkeit
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.