Schulz tritt sofort als SPD-Chef zurück

berlin Martin Schulz hat am Dienstagabend mit sofortiger Wirkung seinen Rücktritt als SPD-Chef erklärt. Sein Stellvertreter Olaf Scholz wird nun kommissarisch die Partei führen. Das beschloss der SPD-Vorstand am Dienstagabend. Am 22. April soll ein Sonderparteitag den regulären Nachfolger wählen. Da

zum Artikel: Schulz tritt sofort zurück
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.