Strengere Vorgaben für CO2-Ausstoß

EU-Staaten einig bei Senkung der Kohlendioxidgrenzwerte neuer Autos.

luxemburg Die EU-Staaten haben sich nach stundenlangen Verhandlungen darauf verständigt, dass Neuwagen 2030 durchschnittlich um 35 Prozent weniger Kohlendioxid (CO2) ausstoßen sollen als 2020. Möglich wurde das, da Deutschland, das eine geringere Reduktion wollte, auf einen Kompromissvorschlag des ö

zum Artikel: CO2-Ausstoß von Autos soll um 35 Prozent sinken
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.