Rettung und Notarzt werden umgekrempelt

Das Land will unterschiedliche Systeme auf einheitlichen Nenner bringen.

bregenz Rettungswesen und Notarztdienst sollen reorganisiert werden. Grund ist die unterschiedliche Vorgehensweise, sowohl was das Personal als auch die Ausstattung der Fahrzeuge betrifft. Vom Arlberg bis zum Bodensee arbeitet jeder mit einem anderen System. Das will Gesundheitslandesrat Christian B

zum Artikel: Eine Kur für das Rettungswesen
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.