Hoeneß denkt an Rücktritt

Noch zwei, drei Jahre, dann soll Schluss sein. Uli Hoeneß, Präsident des FC Bayern München, äußerte erstmals konkrete Rücktrittsgedanken. Sportlich gibt sich der 66-Jährige nach dem glanzlosen Sieg seiner Bayern über Athen derzeit demütig und bestärkt noch den Trainer. »C2

zum Artikel: Rücktrittsgedanken
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.