71

02.05.2014 • 20:12 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Millionen Euro (1,95 Mrd. Kronen) Verlust verbuchte die staatliche Tschechische Bahn (CD) im abgelaufenen Geschäftsjahr 2013. 2012 lag dieser bei 1,6 Milliarden Kronen. Die Gründe für den höheren Verlust seien Währungskurs-Verluste und Einkäufe von neuen Fahrzeugen. Der überwiegende Teil des Verlustes geht auf den Personenverkehr zurück. Bei Tschechiens Staatsbahn sind insgesamt 25.000 Mitarbeiter beschäftigt.