Abschied aus London

VN Titelblatt / 14.03.2019 • 22:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Nach zehn Jahren in London verlässt die Schrunserin Aline Breuß-Laferrière die Stadt. Schuld daran ist auch die Brexit-Debatte. Direkte Anfeindungen habe es nie gegeben, aber sie habe sich nur mehr geduldet gefühlt. Schuld seien auch die britischen Medien, berichtet sie. »A5