Trump dementiert Bericht zu Militärplan

VN Titelblatt / 14.05.2019 • 22:57 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Washington, Riad Die „New York Times“ berichtete am Dienstag, die US-Regierung prüfe die Entsendung von 120.000 Soldaten in die Nahost-Region, für den Fall, dass der Iran US-Truppen angreife oder beschleunigt an Atomwaffen arbeite. „Fake News“ sagte US-Präsident Donald Trump dazu. Unterdessen kam es wieder zu Sabotageakten gegen die Ölinfrastruktur am Persischen Golf. »A2