Wert der Natur und regionaler Produkte kennenlernen

VN Titelblatt / 06.06.2019 • 22:59 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wolfurt Rund 600 Kinder und Jugendliche aus dem ganzen Land haben sich im Rahmen der Umweltwoche auf dem Freizeitgelände an der Ach in Wolfurt versammelt, um den Abschluss der „Kischta Gärtle“-Aktion zu feiern. In den vergangenen Wochen hatten Schüler und Kindergartenkinder insgesamt 2002 kleine Kistchen gebastelt, teilweise bemalt und liebevoll bepflanzt. Ziel der vom OGV erstmals organisierten Initiative war es, den Mädchen und Buben ein nachhaltiges Bewusstsein für die komplexen Zusammenhänge in der Natur, den Wert regionaler Produkte sowie die Bedeutung der Abfallvermeidung zu vermitteln. »A5