Rennen um May-Nachfolge eröffnet

VN Titelblatt / 07.06.2019 • 22:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Ex-Außenminister Boris Johnson gilt als Favorit.

london Die britische Premierministerin Theresa May gibt nach knapp drei Jahren ihr Amt als Parteichefin der Konservativen auf. Dies geschah am Freitag in London auf unspektakuläre Weise durch einen Brief. Gleichzeitig stand die Ausschreibung zum Beginn des offiziellen Auswahlverfahrens für einen Nachfolger an. Als Favorit wird Ex-Außenminister Boris Johnson gehandelt. Der Sieger soll bis Ende Juli feststehen. Wer May an der Spitze der Tories nachfolgt, wird auch Regierungschef. »A2