Deckel für Parteispenden fixiert

03.07.2019 • 21:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Beschlüsse auch zu Transparenzdatenbank und sozialem Wohnbau.

wien Dank dem freien Spiel der Kräfte standen auch bei der Nationalratssitzung am Mittwoch zahlreiche Beschlüsse auf dem Programm. Darunter war die Begrenzung der Parteispenden, die im Plenum zahlreiche Kritiker auf den Plan rief. Auch die Verbannung von externen Vereinen aus dem Sexualkundeunterricht an Schulen war ein Aufregerthema. Beschlossen wurden unter anderem auch Änderungen bei der Transparenzdatenbank und einheitliche Standards für Taxis und Mietwagen. »A3