„Westachse“ mit Forderungen an nächste Bundesregierung

VN Titelblatt / 15.07.2019 • 22:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz „Die Phase nach der Wahl“ stand im Mittelpunkt eines Arbeitsgespräches der Landeshauptleute Wilfried Haslauer (Salzburg) und Günter Platter (Tirol) bei Markus Wallner im Landhaus Bregenz. Dabei entpuppte sich das Thema Pflege als Schwerpunkt. Alle drei Landeschefs verlangten in diesem Bereich vom Bund eine Erhöhung der Förderungen und Stärkung der häuslichen Pflege. Auch in der Frage der Pflegeversicherung sind sich Platter, Haslauer und Wallner einig, sie treten grundsätzlich gemeinsam für deren Einführung ein. »A4