Bestialisches Drama in Frastanz

VN Titelblatt / 26.07.2019 • 22:53 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Tatort in Frastanz in der Nacht des Verbrechens. vol.at
Der Tatort in Frastanz in der Nacht des Verbrechens. vol.at

Frastanz Im dritten Teil der VN-Serie schildert Norbert Schwendinger, Leiter des Vorarlberger Morddezernats, die Ermittlungen nach der brutalen Bluttat im November 2015 in Frastanz. Ein 26-jähriger Mann hatte damals seine hochschwangere Freundin erwürgt und angezündet. Die Ermittlungen waren so umfangreich wie erfolgreich und führten nur Stunden nach dem Verbrechen zur Verhaftung des Verdächtigen in Liechtenstein. »B1