Vorarlberger Möbelhandel wächst mit dem Bauboom

VN Titelblatt / 22.08.2019 • 20:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schwarzach Der Vorarlberger Möbelhandel ist 2018 gewachsen und wächst auch heuer weiter über dem Handel allgemein. Rund zwei Prozent betrage das Wachstum, und die Auftragslage sei gut, berichten der Sprecher des Vorarlberger Einrichtungshandels, Harald Künzle, und der Geschäftsführer der Fachgruppe, Michael Hollersbacher. Auch wenn nun mit Frick Möbel ein Traditionshändler schließe, gehe es der Branche gut. Allerdings müsse sich die Branche auf die Zukunft einstellen – mit neuen Angeboten und guten Beratern. »D1