Folter und Geiselnahme

VN Titelblatt / 13.09.2019 • 22:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

schwarzach Im zehnten Teil der VN-Serie berichtet Norbert Schwendinger, Morddezernatsleiter in Pension, von einem besonders brutalen Verbrechen, das sich im Jahr 2014 im Montafon ereignet hat. Ein eifersüchtiger Deutscher suchte mit zwei Komplizen einen Vorarlberger auf, verschleppte ihn und seine Freundin in einen Wald und misshandelte den Mann auf furchtbarste Weise. »B1