Der Skispaß geht gehörig ins Geld

VN Titelblatt / 01.10.2019 • 22:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Für gutes Geld gibt es zwei zünftige Spuren im Schnee.vn/lerch
Für gutes Geld gibt es zwei zünftige Spuren im Schnee.vn/lerch

feldkirch Für das Skivergnügen am Berg müssen Einheimische und Gäste in der kommenden Saison wieder ein bisschen tiefer in die Tasche greifen. Die Preise für Tageskarten wurden um 2,8 Prozent und jene für Saisonkarten, deren Verkauf jetzt startet, um 2,9 Prozent angehoben. Damit kostet ein Tagesticket im Durchschnitt 33,70 Euro. Insgesamt verfügt Vorarlberg über 32 Skigebiete, die gut 1000 Pistenkilometer erschließen. »A6