Der 74. Platz für Vorarlberg

VN Titelblatt / 09.10.2019 • 23:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wettbewerbsfähigkeit der EU-Regionen. Vorarlberg rückt vor.

Brüssel, Schwarzach Alle relevanten Daten zu elf Parametern von Innovation über Bildung bis zur Gesundheit in 268 Regionen der Europäischen Union erhebt die EU-Kommission alle drei Jahre. Zusammengefasst und analysiert ergibt das die Hitparade der Wettbewerbsfähigkeit. Gewonnen hat das Ranking die Region Stockholm, Wien landete auf dem 29. Platz. Ein Stück weiter hinten finden sich die beiden nächsten österreichischen Bundesländer: Rang 74 für Vorarlberg und Oberösterreich. Für Standortexperte Stefan Höffinger gibt es „Luft nach oben“ für den Standort Vorarlberg. »D1