Weniger Sozialhilfebezieher

VN Titelblatt / 11.10.2019 • 22:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Statistik zeigt erstmals seit 2012 wieder Rückgang.

wien Die Zahl jener Menschen, die Mindestsicherung beziehen, ist im Vorjahr erstmals seit 2012 geschrumpft. Wie Zahlen der Statistik Austria vom Freitag zeigen, bezogen 2018 mit 289.646 Personen um 5,9 Prozent weniger diese Leistung als im Jahr zuvor. In Vorarlberg betrug der Rückgang minus 3,3 Prozent. Österreichweit waren Kinder die größte Personengruppe in der Mindestsicherung. Ihr Anteil lag bei rund 36 Prozent. Die Armutskonferenz schlug angesichts dieser Zahlen Alarm. »A3