Schwarz-Grün steht vor Herausforderungen

VN Titelblatt / 20.10.2019 • 22:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

In Bregenz wird ab heute die Koalition verhandelt. Was kommt auf die Regierung zu?

Bregenz Das 2014 auf Landesebene erstmals aus der Taufe gehobene Koalitionsbündnis zwischen Volkspartei und Grünen dürfte eine Fortsetzung finden. Politische Beobachter geben einer Neuauflage jedenfalls gute Chancen. Heute treffen sich VP-Parteichef LH Markus Wallner und Landessprecher Johannes Rauch (Grüne) mit ihren Verhandlungsteams im 6. Stockwerk des Landhauses zu Koalitionsgesprächen. Die VN beleuchten im Vorfeld dieser mit Spannung erwarteten Verhandlungen Themenbereiche und mögliche Knackpunkte. Die Frage dürfte bei Themen wie Straßenbau wohl lauten: Welche Seite wird sich schlussendlich mehr bewegen? »A5