Viel Diskussionsbedarf im Landhaus

VN Titelblatt / 21.10.2019 • 22:51 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz Am Montag haben offiziell die Koalitionsverhandlungen zwischen ÖVP und Grünen im Landhaus begonnen, nachdem das erste Aufeinandertreffen am Donnerstag noch anders genannt wurde. Die Parteien möchten sich erst am Mittwoch zu den laufenden Gesprächen äußern. Auch an anderen Orten wird im Landhaus hinter den Kulissen eifrig diskutiert: Es braucht neue Klubbüros und eine neue Sitzordnung im Landtag, zudem sind bei ÖVP und Grünen Posten zu vergeben. Außerdem läuft die Budgeterstellung für 2020. »A4