Das Dutzend ist voll

VN Titelblatt / 01.11.2019 • 22:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Für Dornbirns Torhüter Rasmus Rinne gab es in Klagenfurt viel zu tun. KAC/Kuess
Für Dornbirns Torhüter Rasmus Rinne gab es in Klagenfurt viel zu tun. KAC/Kuess

Klagenfurt Niederlage Nummer zwölf in Serie für den Dornbirner EC. Die Bulldogs verloren das Gastspiel gegen den KAC mit 1:5. Erstmals stand beim Schlusslicht der Erste Bank Eishockeyliga der Finne Kai Suikkanen an der Bande. Erstes Resümee des neuen Trainers: „Wir bekommen viel zu viele Tore. Zuerst müssen wir unsere Verteidigung stabilisieren. Dann schauen wir, dass unsere Stürmer öfter treffen.“ »C6