Wucher Helicopter investiert Millionen in den Flottenausbau

VN Titelblatt / 06.11.2019 • 22:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Ludesch Das Hubschrauber-Transportunternehmen Wucher Helicopter stockt seine Flotte auf. Kürzlich wurde eine neue H125 Écureuil in Empfang genommen. Der 750 PS starke Hubschrauber könne neben dem Piloten fünf Passagiere oder eine Außenlast von 1,2 Tonnen transportieren. Eingesetzt werden soll das neue Fluggerät für Transportflüge, Personenflüge sowie Heliskiing. Das Investitionsvolumen beziffert Geschäftsführer Thomas Türtscher mit rund 2,3 Millionen Euro. Damit betreibt Wucher insgesamt 15 Hubschrauber. »D1