Integra verabschiedet die Doppelspitze

VN Titelblatt / 07.11.2019 • 23:15 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Sozialbetrieb wird künftig nur noch von einem Geschäftsführer geleitet.

Wolfurt Die Integra stellt sich neu auf. Nach den Turbulenzen in diesem Jahr und dem Rechnungshofbericht übernimmt Hartwig Maier die Geschäftsführung. Am Mittwochabend hat die Integra ihre Mitarbeiter informiert, dass sich Geschäftsführer Stefan Koch Ende Februar zurückziehen wird. Damit verabschiedet sich die Integra vom Modell der Doppelspitze, zukünftig wird es nur noch einen Geschäftsführer geben. Den Sozialbereich übernimmt die ehemalige Amazone-Leiterin Amanda Ruf. Sie steigt im Februar ein. »A5