Austria kassierte eine Niederlage

VN Titelblatt / 08.11.2019 • 22:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Auch Austria-Kapitän Ronivaldo vermochte sich nicht durchzusetzen.gepa
Auch Austria-Kapitän Ronivaldo vermochte sich nicht durchzusetzen.gepa

Amstetten Die vielen Ausfälle waren für die Austria beim Spiel in Amstetten einfach nicht zu kompensieren. Am Ende stand eine verdiente 0:2-Niederlage. Damit verloren die Grün-Weißen endgültig den Anschluss an die Tabellenspitze. Auf das Führungsduo Klagenfurt/Ried fehlen schon zwölf Punkte. Erst heute im Einsatz ist der FC Dornbirn. Die Rothosen empfangen um 14.30 Uhr auf der Birkenwiese BW Linz. »C2