Dornbirn mit dem ersten Heimerfolg

VN Titelblatt / 22.11.2019 • 22:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Jubel bei den Torschützen William Rapuzzi und Kevin Macierzynski. Gepa
Jubel bei den Torschützen William Rapuzzi und Kevin Macierzynski. Gepa

Dornbirn Der Bann ist gebrochen. Für den Dornbirner EC gab es in der Erste Bank Eishockeyliga mit einem 5:2 (1:1, 2:0, 2:1) gegen den HC Innsbruck im neunten Anlauf den ersten Saisonsieg auf heimischem Eis. Die Tore für die Bulldogs erzielten Kevin Macierzynski, Olle Liss, William Rapuzzi (2) und Stefan Häußle. Am kommenden Sonntag gastieren die Bulldogs im Rahmen der 19. Runde bei den Black Wings in Linz. »C1