Hoffnung auf neuen Schwung im Kampf gegen Klimawandel

VN Titelblatt / 02.12.2019 • 23:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

madrid Bis 13. Dezember ist die spanische Hauptstadt Madrid Schauplatz der 25. globalen UN-Klimakonferenz. 196 Staaten und die EU werden darüber verhandeln, wie das Pariser Klimaabkommen verwirklicht werden kann. Fest steht: Die bisherigen Klimaschutzpläne der Staaten reichen nicht, um die Erderhitzung wie 2015 in Paris vereinbart auf deutlich unter zwei Grad zu begrenzen. Zum Auftakt am Montag warnte UN-Generalsekretär Antonio Guterres vor einem „Krieg gegen die Natur“, der beendet werden müsse. »A2