Zu geizig: Carport des Chefs abgefackelt

VN Titelblatt / 06.12.2019 • 22:55 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Zwei Autos im Carport wurden durch die Brandstiftung total beschädigt. FW
Zwei Autos im Carport wurden durch die Brandstiftung total beschädigt. FW

Feldkirch Zwei Arbeitskollegen, die mit ihrem Gehalt nicht zufrieden waren, wollten ihrem Brötchengeber eine Lektion erteilen und steckten sein Carport in Brand. Dabei wurden zwei Autos völlig zerstört. Während der andere
gesondert verfolgt wird, ist einer der beiden Männer am Freitag am Landesgericht Feldkirch wegen des Verbrechens der Brandstiftung zu zwei Jahren unbedingter Haft verurteilt worden. »B1