Umstrittenes Projekt nimmt wichtige Hürde

VN Titelblatt / 11.12.2019 • 22:55 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Für abgespeckten Schwarzköpfle-Speicherteich im Montafon besteht keine UVP-Pflicht.

Bregenz Auf diesen Bescheid haben Liftbetreiber im Montafon und Umweltschützer im ganzen Land mit Spannung gewartet. Für ein nachträglich eingereichtes, abgespecktes Speicherteichprojekt Schwarzköpfle muss laut Umweltabteilung des Landes keine Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) durchgeführt werden. „Wir sind zuversichtlich, dass sich damit dieses für die Region und unser Unternehmen so wichtige Projekt auf einem guten Weg befindet“, so Silvretta Montafon-Geschäftsführer Martin Oberhammer in einer ersten Reaktion. Naturschutzanwältin Katharina Lins erwägt indes, Beschwerde gegen den Bescheid einzulegen. »A4