Massenprotest hält Frankreich in Atem

VN Titelblatt / 17.12.2019 • 22:42 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

paris Der Druck auf den französischen Präsidenten Emmanuel Macron steigt. Erstmals machen nämlich alle großen Gewerkschaften des Landes gegen seine geplante Pensionsreform mobil. Am Dienstag versammelten sich wieder Zehntausende auf den Straßen. Heute, am Mittwoch, sind neue Verhandlungen der Regierung mit den Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden geplant. »A2