Gemeinden unterliegen im Bodenstreit

VN Titelblatt / 20.12.2019 • 23:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Hohenems und Altach dürfen Grundstück doch nicht kaufen.

Hohenems, altach Die Grundverkehrskommission des Landes hat dem Ansinnen der Stadt Hohenems und der Gemeinde Altach, 62.399 Quadratmeter landwirtschaftliche Flächen zu erwerben, eine Absage erteilt. Zuvor war in der Kommission bereits ein Streit darüber eskaliert, die Bauernvertreter verließen daraufhin die Sitzung.

Für den Altacher Bürgermeister Gottfried Brändle ist die Entscheidun unverständlich. Er spricht gegenüber den VN von einem „Fehlurteil“. »A8