Gutes neues Jahr für Familien und Häuslebauer

VN Titelblatt / 29.12.2019 • 22:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

schwarzach Was bringt das neue Jahr? Diese Frage stellen sich vermutlich viele. Was die persönliche Ebene betrifft, lässt sie sich eher schwer beantworten, politisch betrachtet sind die Weichen für 2020 schon gestellt. Was mit Sicherheit nicht kommen wird, ist die viel diskutierte Abschaffung der Zeitumstellung. Spätestens am 29. März 2020 geht es mit den Uhren wieder um eine Stunde vor und am 25. Oktober 2020 in gleicher Manier zurück. Fix ist hingegen das Verbot für Plastiktaschen sowie ein Rechtsanspruch auf Pflegekarenz bzw. Pflegeteilzeit. In Vorarlberg profitieren Familien und Häuslebauer von Indexanpassungen. »A5