Farbbomben-Anschlag auf FP-Geschäftsstelle

VN Titelblatt / 10.01.2020 • 22:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz Empörung bei den Vorarlberger Freiheitlichen: In der Nacht auf Donnerstag bewarfen Unbekannte die Fassade der FPÖ-Landesgeschäftsstelle in Bregenz mit schwarzen Farbbomben. Landesgeschäftsführer Christian Klien geht von einer geplanten Aktion aus, das Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung ermittelt wegen Sachbeschädigung gegen Unbekannt. »B1