Hausbauer wollen ihr Geld zurück

VN Titelblatt / 24.01.2020 • 22:55 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Nach EuGH-Entscheid könnten Frankenkredite ungültig werden.

Schwarzach Wer früher ein Haus bauen wollte, nahm einen Kredit in Schweizer Franken auf. Die Ernüchterung folgte ab 2009:  Statt des erhofften Gewinns kämpfen viele Kreditnehmer mit Verlusten. Im Herbst hat der Europäische Gerichtshof in einem polnischen Fall entschieden, was auch für Vorarlberg Bedeutung haben könnte: Ein Kreditvertrag, der nichtige Klauseln enthält, ist ungültig. Einige hoffen nun, dass auch ihr Frankenkredit ungültig ist. Zwei Fälle sind bereits vor Gericht, weitere dürften folgen. Bankensprecher Hopfner glaubt aber nicht, dass sich das Urteil auf Vorarlberg auswirkt. »A4