Jansrud gewinnt Super-G vor Mayer

VN Titelblatt / 24.01.2020 • 22:55 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Kjetil Jansrud jubelt über seinen Sieg im Kitzbühel-Super-G. gepa
Kjetil Jansrud jubelt über seinen Sieg im Kitzbühel-Super-G. gepa

Kitzbühel Kjetil Jansrud hat im ersten Rennen des Hahnenkamm-Wochenendes in Kitzbühel erstmals seit 14 Monaten wieder im Ski-Weltcup triumphiert. Der 34-jährige Norweger gewann den Super-G 16 Hundertstel vor dem Kärntner Matthias Mayer und seinem Landsmann Aleksander Aamodt Kilde. Heute steht auf der Streif der Abfahrtsklassiker auf dem Programm, morgen der Torlauf am Ganslernhang. »C1, 2