Entlaufener Welpe Luna allein im dunklen Wald

VN Titelblatt / 06.02.2020 • 22:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

wolfurt Ein glückliches Ende fand am Donnerstag die erfolglose Suchaktion nach dem Welpen Luna, der am Tag zuvor seiner Herrin Lydia Mäser in Wolfurt entlaufen und eine Nacht bei bitterer Kälte im Wald oberhalb des Wolfurter Schlosses spurlos verschwunden war. Eine Nachbarin entdeckte die junge Hündin am nächsten Morgen verfroren, aber ansonsten unversehrt im Carport ihres Hauses.

»B1