Kassenfusion sorgt weiter für Wirbel

VN Titelblatt / 14.02.2020 • 22:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

wien Dass die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) in den kommenden Jahren mit hohen Verlusten rechnen muss, sorgt für Aufregung. Die Sozialdemokraten orten einen Skandal und machen die Kassenfusion dafür verantwortlich. Andere, wie der Vorsitzende des Dachverbands der Sozialversicherungsträger, Peter Lehner, schieben die Schuld hingegen der roten Selbstverwaltung zu. »A2