Austria mit Remis, 0:8-Debakel für FCD

VN Titelblatt / 16.04.2021 • 22:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Nael Jaby (19) jubelt über sein erstes Tor im Dress der Austria.gepa
Nael Jaby (19) jubelt über sein erstes Tor im Dress der Austria.gepa

Lustenau, Lafnitz Austria Lustenau kam im Heimspiel gegen den Kapfenberger SV nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus. Dabei lief die Elf von Coach Alexander Kiene lange einem Rückstand hinterher, ehe Nael Jaby (82.) mit seinem Premierentor zumindest das 1:1 rettete. Der FC Dornbirn kam beim SV Lafnitz mit 0:8 (0:3) gehörig unter die Räder. Die Elf von Trainer Markus Mader hatte in der Oststeiermark nicht den Hauch einer Chance. »C2

LUSTENAU,AUSTRIA,16.APR.21 - SOCCER - 2. Liga, SC Austria Lustenau vs Kapfenberger SV 1919. Image shows the rejoicing of Nael Jaby (A.Lustenau) and Jan Stefanon (A.Lustenau). Photo: GEPA pictures/ Oliver Lerch

LUSTENAU,AUSTRIA,16.APR.21 – SOCCER – 2. Liga, SC Austria Lustenau vs Kapfenberger SV 1919. Image shows the rejoicing of Nael Jaby (A.Lustenau) and Jan Stefanon (A.Lustenau). Photo: GEPA pictures/ Oliver Lerch