Der Super-GAU vor 35 Jahren

VN Titelblatt / 23.04.2021 • 22:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Super-GAU von Tschernobyl ist 35 Jahre danach nicht ausgestanden. DPA
Der Super-GAU von Tschernobyl ist 35 Jahre danach nicht ausgestanden. DPA

Schwarzach Am 26. April 1986 ereignete sich in Tschernobyl eine Katastrophe. Der Reaktorblock 4 des Atomkraftwerks flog in die Luft. Die Auswirkungen waren auch in Vorarlberg spürbar, wie Mitglieder des damaligen Krisenstabs erzählen. Hildegard Breiner blickt im VN-Interview ebenfalls zurück. Noch Jahre später half eine VN-Initiative Kindern in Weißrussland, die durch Tschernobyl viel Leid erfahren haben. »A8, 9