Hausärzte sprechen Klartext zu Omikron

VN Titelblatt / 24.01.2022 • 22:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Inzidenzwert für Vorarlberg nähert sich der 2000er-Schwelle an.

Schwarzach Die AGES berechnete für Montagmittag eine Inzidenz für Vorarlberg von 1918 – damit liegt man zwar unter den Befürchtungen von 2200, jedoch ist die Omikronwand offensichtlich. Auch die Zahl der Hospitalisierungen ist in Vorarlberg wieder steigend. In einer Schwerpunktsendung stellten sich niedergelassene Ärzte in Vorarlberg LIVE den Fragen und Sorgen der Vorarlberger. »A2, 3

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.