Strafen in Millionenhöhe wegen Coronaverstößen

VN Titelblatt / 04.05.2022 • 23:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Fast 1,4 Millionen Euro Bußgeld in Vorarlberg. Knapp 80 Prozent der Beschwerden erfolglos.

Schwarzach Die Pandemie ist viele teuer gekommen. In Vorarlberg wurden seit 2020 Bußgelder in Höhe von insgesamt bis zu 1,4 Millionen Euro verhängt. Dutzende Beschwerdeverfahren gegen Strafen laufen noch. Das Landesverwaltungsgericht hat bislang den Großteil der von den Bezirkshauptmannschaften verhängten Strafen bestätigt.  Insgesamt zählte das Land knapp 9300 Strafakte. »A5