Sparkassen legen deutlich zu

VN Titelblatt / 09.05.2022 • 22:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn Die Vorarlberger Sparkassen konnten im vergangenen Jahr in allen relevanten Kennzahlen Steigerungen erzielen. Das kumulierte Betriebsergebnis stieg auf 57,5 Millionen Euro (plus 11,6 Prozent). Die niedrigen Risikokosten hätten das Ergebnis begünstigt. Das Neukreditvolumen lag bei 1,3 Milliarden Euro. Davon flossen 627,8 Millionen Euro in Wohnfinanzierungsprojekte. Bei der Geldanlage besonders gefragt waren nachhaltige Investments. »D2