Truss feuert Finanzminister

VN Titelblatt / 14.10.2022 • 22:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Neue Premierministerin schwer unter Druck.

london Die neue britische Premierministerin Liz Truss hat ihren Schatzkanzler Kwasi Kwarteng entlassen. Ihre Regierung war zuvor wegen der dramatischen Reaktion der Finanzmärkte auf angekündigte Steuersenkungen massiv unter Druck geraten. Medienberichten zufolge gibt es in der Konservativen Partei bereits Diskussionen, Truss aus dem Amt zu drängen. Als neuen Finanzminister ernannte sie am Freitag Jeremy Hunt, der sich im Sommer selbst um den Parteivorsitz bemüht hatte. »D11

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.