Flüchtlingszelte sind in Vorarlberg nicht tabu

VN Titelblatt / 16.10.2022 • 22:16 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bund könnte bei der Polizeischule in Gisingen ein Lager errichten. Es gab schon Gespräche.

Bregenz Ganz klar gegen die Errichtung von Flüchtlingszelten im Land hat sich der Vorarlberger Sicherheitslandesrat Christian Gantner ausgesprochen. Und doch ist diese Option angesichts  steigender Flüchtlingszahlen und schwieriger werdender Herbergssuche nicht vom Tisch. Der Bund könnte nämlich ein solches auf dem Areal der Polizeischule in Feldkirch-Gisingen errichten. Ein Gespräch darüber gab es bereits mit Landespolizeidirektor Hans-Peter Ludescher. Für Caritas-Direktor Walter Schmolly wäre eine solche Maßnahme schwer zu verkraften. „Wir müssen alle noch einmal über die Bücher, um so etwas zu verhindern“, fordert Schmolly. »A3

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.