Grunderwerbsteuer soll laut ÖVP fallen

VN Titelblatt / 09.01.2023 • 22:33 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Die Grünen bremsen bei dem neuen Vorstoß unmittelbar vor der Regierungsklausur.

Wien, Bregenz Direkt vor der zweitägigen türkis-grünen Regierungsklausur ab heute prescht die ÖVP wieder mit dem Thema Grunderwerbsteuer vor. Finanzminister Magnus Brunner (ÖVP) will sie für das erste Eigenheim abschaffen. Die Grünen wollen das Thema bei der Klausur in Niederösterreich nicht behandeln. Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) sprach sich bereits im Dezember für das Aus aus. Unklarheiten gibt es bei den zinslosen Eigenmittelersatzdarlehen bis zu 25.000 Euro, für die seit 1. Jänner angesucht werden kann. Die Finanzmarktaufsicht lehnte den Vorschlag zunächst ab, die Gespräche laufen laut Landesregierung noch. »A3

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.