Christian Hirschbühl muss die Saison beenden

VN Titelblatt / 11.01.2023 • 23:23 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Lauterach Christian Hirschbühl beendet seine sportliche Saison, bevor sie für ihn richtig begonnen hat. Der 32-jährige Torlaufspezialist aus Lauterach, der sich vor knapp einem Jahr im Slalom in Wengen einen komplizierten Bruch im rechten Sprunggelenk zugezogen hatte, muss sich erneut einer Operation unterziehen.

Ebenfalls operiert wurde Ariane Rädler. Die 27-Jährige aus Möggers kam gestern beim Super-G-Training in Südtirol zu Sturz und verletzte sich am Daumen und am linken Unterschenkel. »C1

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.