Dem Lustenauer Zentrum gehen die Gasthäuser aus

VN Titelblatt / 23.01.2023 • 22:51 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Lustenau In Lustenau ist es um die Gastronomie nicht gut bestellt. Immer mehr Betriebe sperren zu. Vor allem Häuser mit einem regionalen Speisenangebot streichen die Segel. Ganz massiv trifft das derzeit für das Zentrum zu. Dort werden demnächst nicht nur die „Zwickeria“ und der „Goldener Löffel“ schließen, sondern auch das Austria-Café macht seinen Laden dicht. Viele Lustenauerinnen und Lustenauer bedauern diese Entwicklung und sehen dabei auch die Gemeinde in der Verantwortung. Bürgermeister Kurt Fischer sieht in der Schließung der betroffenen Lokale spezielle Gründe bei den jeweiligen Pächtern. Die Reichshofsaal-Gastronomie will er entkoppeln. »A4

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.