Auch Rallyecross im Motodrom

Sport / 01.05.2015 • 22:05 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Hockenheim. (VN-dg) Unglaublich viel Rennaction wird rund um das DTM-Eröffnungsrennen in Hockenheim geboten: Im Rahmenprogramm wird erstmals auch die Rallyecross-WM an den Start gehen. Dazu wurde extra zwischen der Motodrom-Süd- und der Sachskurve eine Strecke geschaffen, die den 19 Startern dieser Rennserie einiges abverlangen wird.

Außerdem werden neben den Rallyecross-Rennen auch noch die DTM-Partnerserien der FIA-Formel-3-Europameisterschaft, der neue Audi-Sport-TT-Markencup und der Porsche-Carrera-Cup Deutschland dafür sorgen, dass bei den Fans vor Ort keine Langeweile aufkommt.