Die Polizei warnt vor Einschleich-Dieben

Vorarlberg / 01.05.2015 • 22:26 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz. Sie kommen, wenn sich die Bewohner im Garten aufhalten und schleichen sich unbemerkt ins Haus. In anderen Fällen klingeln sie an der Haustür und geben sich als scheinbar Bedürftige aus. In den letzten Tagen waren in Vorarlberg vermehrt Einschleich-Diebe unterwegs, warnt die Polizei. Unter anderem wurden Vorfälle in Bregenz, Göfis, Rankweil und Röthis zur Anzeige gebracht. Dabei können laut Polizei einfache Präventionsmaßnahmen Abhilfe schaffen. Bei verdächtigen Wahrnehmungen sollte umgehend die Polizei (Tel. 059-133) benachrichtigt werden. 

Tipps der Polizei

» Haustür grundsätzlich absperren, Schlüssel nicht im Eingangsbereich hinterlegen
» Bargeld und Wertsachen nicht im Eingangsbereich aufbewahren
» gesundes Misstrauen walten lassen und Fremde nicht unbeaufsichtigt warten lassen
» sollte mit Listen etc. gesammelt werden: nachfragen und einen Ausweis verlangen