Stürmer Brendan Cook ist ein Kandidat in Dornbirn

Sport / 01.05.2015 • 23:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn. (VN-ko) Brendan Cook ist in der Erste-Bank-Eishockey-Liga eine begehrte Aktie. Der 32-jährige Kanadier, der zuletzt für den deutschen Zweitligisten Fischtown Penguins in Bremerhaven stürmte, hat von den Klubs aus Dornbirn, Graz und Innsbruck Angebote vorliegen. Cook, der 1,79 Meter groß und 87 Kilo schwer ist, wurde mit den Pinguins Vizemeister und erzielte in der vergangenen Saison in 67 Spielen 38 Tore und 27 Assists.