Entscheidung in letzter Sekunde

Sport / 03.05.2015 • 22:12 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Warf die Clippers ins Halbfinale: Chris Paul. Foto: ap
Warf die Clippers ins Halbfinale: Chris Paul. Foto: ap

Los Angeles. NBA-Titelverteidiger San Antonio Spurs ist in der ersten Play-off-Runde der nordamerikanischen Basketball-Liga ausgeschieden.

Die Texaner unterlagen in der entscheidenden siebten Partie bei den Los Angeles Clippers knapp mit 109:111 und verloren die Serie mit 3:4. Clippers-Point-Guard Chris Paul entschied mit dem letzten erfolgreichen Wurf eine Sekunde vor Schluss im Staples Center in Los Angeles die Partie zugunsten des Gastgebers. Die Clippers treffen nun auf die Houston Rockets.